Kilimandscharo


Der Kilimandscharo ist der höchste Berg Afrikas (5.895 Meter). Gleichzeitig ist er auch der höchste freistehende Berg der Welt. Die Besteigung des Kilimandscharo ist ein ganz besonderes Erlebnis, das Sie nie vergessen werden.

Der Kilimandscharo gehört zum UNESCO-Welterbe. Und das nicht ohne Grund! Während des Aufstiegs werden Sie durch die unglaublichsten und abwechslungsreichsten Landschaften wandern. In einem Moment spaziert man über eine Graslandschaft und im nächsten Moment befindet man sich in einem tropischen Regenwald mit Affen und Vögeln. Wenn Sie weiter aufsteigen, befinden Sie sich auf dem „Dach Afrikas“, wo Sie Gletscher, Schnee und Eis finden! Die Aussicht auf die afrikanische Landschaft ist natürlich auch großartig! Und der Moment, in dem Sie auf dem Gipfel des Kilimandscharo stehen, ist der ultimative Kick, dieses Gefühl rundet Ihre Reise ab und Sie werden sich immer daran erinnern. Dies ist einer der Gründe, warum die Besteigung dieses Berges so beliebt ist.

Jeder kann den Kilimandscharo besteigen!


Hört sich die Besteigung des Kilimandscharo wie eine unmögliche Aufgabe an? Machen Sie sich keine Sorgen! Für jeden Bergsteiger gibt es einen Weg, den Kilimandscharo zu besteigen. Es gibt verschiedene Routen, die sich in Dauer und Schwierigkeit unterscheiden. So kann jeder, der über eine gute Gesundheit und Kondition verfügt, den Gipfel erreichen! Wir haben ein starkes Team vor Ort, das Ihnen helfen wird, diesen Berg zu erklimmen. Aus diesem Grund erreichen 96 % unserer Kunden den Gipfel!

Wir gehen davon aus, dass Sie zu Beginn des Aufstiegs bei guter Gesundheit sind. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben oder Medikamente einnehmen, die Sie beeinträchtigen könnten, teilen Sie uns dies bitte in Ihrer Bewerbung mit.

Die verschiedenen Routen sind unten dargestellt. Informieren Sie sich auch über die Merkmale der verschiedenen Routen, um sicherzustellen, dass Sie die für Sie passende Route auswählen!

Helfen Sie den Kilimanjaro-Trägern!


Tanzania Specialist ist das einzige niederländische Unternehmen, das Mitglied des „Kilimanjaro Porters Assistance Project“ (KPAP) ist. Wir sind auch Mitglied der „International Mountain Explorers Connection“ (IMEC). Sie überwachen die ordnungsgemäße Behandlung der Träger, mit denen Sie den Kilimandscharo besteigen werden.

Kilimandscharo-Träger arbeiten oft unter schlechten Bedingungen und werden für ihre harte Arbeit bei der Führung einer Besteigung ungerechterweise sehr schlecht bezahlt. Diese Träger sorgen dafür, dass Sie immer eine sehr angenehme und sichere Reise haben, das ist uns sehr wichtig. Wir von Tanzania Specialist kämpfen daher für die gerechten Rechte dieser Träger. Dank unserer Unterstützung des Kilimanjaro Porters Assistance Project werden nicht nur die Arbeitsbedingungen der Träger verbessert, sondern Ihre Reise wird auch viel mehr Spaß machen, weil sie Ihnen mit einem Lächeln im Gesicht helfen werden.

Wenn Sie eine Kletterexpedition mit dem Tanzania Specialist buchen, unterstützen Sie automatisch das Kilimanjaro Porters Assistance Project und sichern sich das beste Klettererlebnis am Kilimanjaro!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.